Neuigkeiten


Angebote für Kinder

Kinder in Bewegung

weiter lesen


Sportlerehrung der Landeshauptstadt Wiesbaden

27.06.2017, Jagdschloss Platte

 

weiter lesen


Vereinsportrait

 In Bearbeitung

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Blick in die Turnhalle
- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Der "gelbe" Umkleideraum
- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Die Duschen
- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Die Turnhalle von der Hofseite

 

Die Turn- und Sportgemeinde 1861 Sonnenberg e.V.

ist der älteste und mitgliederstärkste Verein in Wiesbaden-Sonnenberg. Sie prägt in besonderem Maße das örtliche Geschehen mit ihren vielfältigen Aktivitäten in der vereinseigenen Turnhalle, die seit 1927 auch von den Schülern der Konrad-Duden-Schule mitbenutzt wird.

Übungsangebote

Der Verein hat ein familienfreundliches Übungs- und Freizeitangebot für alle Altersstufen. Außer dem Turnen in seiner Vielgestaltigkeit (Geräteturnen, Gymnastik, Spiele, Leichtathletik, Sportabzeichen, Gesundheitssport, Wandern) bestehen auch Angebote im Hallenradsport und Volleyball. Die Übungsstunden sind überwiegend breitensport- bzw. gesundheitsorientiert, aber auch leistungsorientiertes Training wird angeboten.

Wettkampferfolge

Herausragende Erfolge von Vereinsmitgliedern nach dem 2. Weltkrieg bestehen in Hessenmeisterschaften im Radpolo (1953) und Radball (1956), einer Deutschen Meisterschaft im Steinstoßen (1961), mehreren Hessischen Meisterschaften im Kunstturnen (1974 bis 1985, 1999), ehrenvollen Berufungen von TSG-Turnern in die Studenten-Nationalmannschaft (1975), die Jugend-Nationalmannschaft (1974, 1976) und die B-Nationalmannschaft (1974 bis 1981) sowie den Mannschaftsleistungen in der Kunstturner Bundes-, Regional- und Landesliga (seit 1974).

Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen

Die traditionell enge Zusammenarbeit mit der benachbarten Konrad-Duden-Grundschule betrifft schulsportliche Veranstaltungen, Bundesjugendspiele und Sportabzeichenwettbewerbe.

Bei den Turn- und Sportorganisationen arbeiten TSG-Mitglieder zur Zeit im Turngau Süd-Nassau und in der Wiesbadener Turnerschaft sehr engagiert und erfolgreich mit.

Die vereinseigene Turnhalle

- untergliedert in drei voneinander unabhängige Übungsstätten - ist in den Jahren von 2003 bis 2008 durch Neubau- und Sanierungsmaßnahmen zukunftsfähig gestaltet worden. Sie entspricht nunmehr allen Anforderungen einer modernen Halle für Turnen, Sport und gesellschaftlichen Veranstaltungen.Betrieb, Pflege und Instandhaltung der Gebäude und Anlagen sind naturgemäß mit großem Arbeitsaufwand und erheblichen Kosten verbunden. Dies wird jedoch aufgewogen durch die Vorteile, die unseren Mitgliedern daraus erwachsen.