Neuigkeiten


Wanderung am 08.07.2017

Samstag, 8. Juli 2017

„Durch‘s ländliche...

weiter lesen


Mitgliederversammlung 2017

Mitgliederversammlung 2017

weiter lesen


Kunstradsport– Ergebnisse Bezirksmeisterschaft 2017 Dorndorf

 

Zur diesjährigen Bezirksmeisterschaft ging es für die TSGler nach Dorndorf im Westerwald. Bei den Starts kämpften die Sportler um Meisterehren und die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften.

 

Die Schülerinnen U15 war mit 7 Startern am stärksten besetzt. An der Spitze lieferten sich Annika Pfromm/Delkenheim (43,57 Punkte) und Klara Kemmer/Breckenheim (40,85 Punkte) einen spannenden Zweikampf. Leia Becht (4.Platz mit 38,45 Punkte, pers.Bestleistung) und Lena Korte (5.  Platz mit 32,74 Punkte)  blieben im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Die Schülerinnen U13 (5 Starter) wurden von der TSG dominiert. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 61,75 Punkten fuhr Sophronia Henneberg souverän auf Platz 1. Die Zitterübungen der letzten Saison Doppelstützwaage sowie der Übergang in den Steuerrohrsteiger mit Steigerrunde.  Johanna Jochem fuhr mit 27,09 Punkten auf den Bronzeplatz. Nila Becht erreichte mit 23,34 Punkten den 4. Platz.

Emma Jochem hatte ihre ersten Start im der 4 Jahrgänge umfassenden Altersklasse Juniorinnen-U 19.  Klare Siegerin wurde Johanna Bardenheier/Dorndorf mit 107,18 Punkten. Emma erreichte mit 33,48 Punkten den 3. Platz.

Im 2er Juniorinnen starteten die Jochem Schwestern. Emma und Johanna blieben ohne Sturz in ihrer Kür und fuhren als Solostarter mit neuer Bestleistung mit 22,17 Punkten zum Bezirksmeistertitel.

Die 2er Schülerinnen U 15 wurden von Leia und Nila Becht besetzt. Ebenfalls als Solostarter fuhren die Bechts mit 14,42 Punkten zum Titel.

Im 4er Kunstradsport fuhren Leia Becht, Lena Korte, Emma und Johanna  Jochem  für die TSG ein Superprogramm. Alle Kürübungen wurden ohne Sturz im 5 Minuten-Limit gezeigt. Der Lohn: 51,53 Punkte, Bezirkstitel und die Quali für die Hessenmeisterschaft.

Die 4er Einrad-Mannschaft der Startgemeinschaft Delkenheim/Sonnenberg – letztes Jahr immerhin 6te der Deutschen Meisterschaft – mit Vivien Hoang, Nila Becht, Annika Pfromm und Tobias Debler fuhren sturzfrei durchs Programm und erreichten mit 49,25 Punkten eine neue Bestleistung, den Bezirksmeistertitel  sowie die Quali für die Hessische Meisterschaft.

Ergänzt um die zwei Fahrerinnen Jantien Tasman und Minou Gagel gab es die Premiere im 6er Einrad Junioren(U19)-offene Klasse für die Startgemeinschaft Delkenheim/Sonnenberg. Überraschend gut schlug sich das Sextett. Von den eingereichten 59,20 Punkten blieben am Ende 26,25 Punkte. Als Bezirks-Vize-Meister hinter Breckenheim  fahren die sechs zur Hessischen Meisterschaft.

In anderer Besetzung mit Leia Becht, Jantien Tasman, Vivien Hoang,  Lena Korte, Emma und Johanna Jochem startete Delkenheim/Sonnenberg im 6er Einrad Junioren-Offene Klasse.  Der 6er fuhr konzentriert,  einige Absteiger kosteten Abzüge dennoch blieben in der Endabrechnung 10,61 Punkte und der Bezirkstitel  als Solostart für das Junioren-Sextett.

Im 1er Männer fuhr Kosuke Shibayama gegen den „Wiedereinsteiger“ Jens Ziegler aus Breckenheim.  Bei Jens funktionierten noch nicht alle Übungen. Kosuke konnte in Dorndorf nicht seine Bestleistung abrufen um davon zu profitieren. Mit 78,97 Punkten blieb Kosuke knapp hinter Ziegler (82,84 P.) auf dem zweiten Platz.

 - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -    - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -   

 - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -   - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

 

Die TSG Sonnenberg und der RC Delkenheim richten am 12.3.2017 in Naurod die Hessenmeisterschaften Junioren/Elite aus.

 

Zurück