Neuigkeiten


Wanderung am 18.11.2017

Samstag, 18. November 2017

„Unterwegs von Bierstadt nach...

weiter lesen


Angebote für Kinder

Kinder in Bewegung

weiter lesen


Kunstradsport:

Hessenmeisterschaft Jugend / Elite

 

Für die Ausrichtung der Hessenmeisterschaft zogen die Radsportler der TSG Sonnenberg und des RC Delkenheim  nach Naurod in die Kellerskopfhalle um.

In 19 Disziplinen fuhren 200 Sportler um die Hessenmeistertitel. Die 3-fach-Halle bot gute Bedingungen für die Kunstfahrer.

Für die Ausrichter war die 6er-Einrad-Mannschaft der Startgemeinschaft Delkenheim/Sonnenberg  mit Jantien Tasman, Annika Pfromm, Tobias Debler, Vivien Hoang, Nila und eia Becht  am Start. Wegen einer fiebrigen Erkältung musste kurzfristig Minou Gagel durch Leia Becht ersetzt werden.  Der 6er fuhr hochkonzentriert ohne Sturz. Von der eingereichten Schwierigkeitspunktzahl 66,80 wurden am Ende  44,68 Punkte ausgefahren und die Silbermedaille errungen. Sieger wurde das Team vom RSV Breckenheim mit 101,97 Punkten. 

 - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Kosuke Shibayama (TSG Sonnenberg, Mitglied der japanischen Nationalmannschaft) fuhr mit 70,64 Punkten auf Platz 7 und blieb unter seinen Möglichkeiten. Leider musste Kosuke beim Übergang zum Steuerrohrsteiger vom Rad – folglich hoher Punktabzug für den Sturz und die nicht gezeigten Übungen Steuerrohrsteiger Runde vorwärts bzw rückwärts.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Souverän setzten sich die Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft Dr. Corinna Biethan -5-fache Weltmeisterin- (163,33 Punkte) und Marcel Jüngling (170,91 Punkte)  in den 1er Wettbewerben durch.

Erfreulich der Vize-Titel für Pauline Bardenheier (FC Dorndorf; Bez.Nassau, 137,24 Punkte) bei den 1er Frauen. Ihre Schwester Johanna Bardenheier holte den Landesmeistertitel bei den 1er Juniorinnen (111,62 Punkte).

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Ebenfalls den Landesmeistertitel holte Breckenheim bei  den 4er Einrad Juniorinnen (115,57 Punkte).  Im 4er Einrad-Junioren-offene Klasse siegte die SG Orlen (74,10 Punkte).

Den Abschluss  der Veranstaltung bildete ein Schaufahren der besonderen Art. Vor 200 Jahren wurde  vom Freiherr von Drais der Vorläufer der heutigen Fahrräder, die Draisine erfunden. Achim Clemens und Robert Rieser vom RC 07 Auringen präsentierten eine weitere Entwicklungsstufe des Fahrrades.  Auf ihren über 100 Jahre alten Hochrädern zeigten sie einige Kunststücke. 

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Das  Präsidium des Hessischen Radfahrerverband war in Naurod präsent. HRV Präsident Georg Bernius, Vize-Präsident-Halle Johann Ratay, VP-Finanzen Ellen Guth,  Fachwart-Trial Marcus Erlenbach, FW Radball Rolf Velten, Jugendwartin Vera Groß sowie  Ehrenpräsident Herbert Bender besuchten die Meisterschaft in Naurod.  Der Bezirk war durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Gräber und die Fachwartin  Ruth Becht vertreten.

Ebenfalls wurden gesehen:  Sandra Sprinkmeier  MZ-Ebersheim – 6-fache Weltmeisterin im 2er Kunstfahren Frauen; Jana Latzer RV Sulz/Österreich – Bronze-Medaille Gewinnerin WM 2016 im 2er offene Klasse;  Klaus Angermann – ex  ZDF Sportjournalist und Radsportexperte.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -   - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Die Ortspolitiker waren durch Werner Jopp – Sonnenberg und Wolfgang Nickel  - Naurod vertreten.

Vielen Dank an alle Helfer beim Auf- und Abbau, Bewirtschaftung sowie der Organisation des Wettbewerbes.

Dank an Volker Bienstadt (Vors. IG Nauroder Vereine) für die  kostenlose Überlassung des IG Anbau zur Bewirtschaftung unserer Gäste.

Besonderen Dank an die Radsportfreunde des RVW Naurod die Vorort Ihr Equipment zur Verfügung gestellt haben, deren  Helfer beim Auf+Abbau und den RVW Frauen für die Kuchenspenden.

Vielen Dank an das EDV Team mit Reinhold Meier, Timo Engels und den Kampfrichtern.

Wir bedanken uns bei der Landeshauptstadt Wiesbaden, dem Obi-Baumarkt, Stefan Jekel NY, Blumenhaus Sand und der Nassauischen Sparkasse für die Unterstützung bei der Durchführung der Hessenmeisterschaft.

Dank auch an das Hausmeisterteam der Kellerskopfhalle, das uns am Wochenende hilfreich zur Seite gestanden hat.

 

Rainer Jekel

TSG Sonnenberg – Radsport / RC Delkenheim

zurück