Neuigkeiten

Neu bei TSG Sonnenberg

Gymnastik und Tanz für Erwachsene

weiter lesen


Deutsche Meisterschaft Radsport 2019

TSG Sonnenberg – Abt. Radsport

Deutsche Meisterschaft Schülerinnen+Schüler...

weiter lesen


Hessenmeisterschaft Schülerinnen 2019 in Mörfelden

TSG Sonnenberg – Kunstradsport

Erfolgreiches Wochenende für TSG...

weiter lesen


Mitgliederversammlung 2019

Neuigkeiten >>


Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 27. März 2019 im Stübchen statt.

Robert Reininger begrüßt die Teilnehmer, die sich zum Gedenken an die im letzten Jahr Verstorbenen erheben.

Die Voraussetzungen für die Beschlussfähigkeit der Versammlung sind gegeben.

In seinem Bericht spricht Robert Reininger über die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wertewandels auf den Verein, der überwiegend als Dienstleistungsunternehmen angesehen wird. Sehr zeitintensiv sind die vielen Anfragen, telefonisch oder per Mail, die sich durch einen Blick auf die Homepage erübrigen würden. Regeln im Übungsbetrieb werden sehr oft nicht eingehalten. Die Verwaltungsarbeit gestaltet sich durch staatliche Auflagen zunehmend schwieriger.

Die Sanierung der Stützmauer ist mit höherem Aufwand verbunden als angenommen und könnte ca. eine halbe Million € kosten.

Am Gebäude wurden im Hinblick auf den Schwerlastverkehr bei den anstehenden Bauarbeiten an der Burg Rissmarker gesetzt.

Die geplante LED-Beleuchtung soll zunächst an einer Lichterreihe in der Gerätehalle getestet werden.

Rainer Jekel hat einen Bericht über die Radsportabteilung ausgelegt und kommentiert diesen.

Dr. Vogt legt seinen Kassenbericht vor. Es konnte ein Überschuss erzielt werden, der als Rücklage für die anstehenden Sanierungen dient.

Dr. Herbert Stafast verliest den Kassenbericht der beiden verhinderten Kassenprüfer. Es gab keine Beanstandungen, er bittet um Entlastung des Vorstands. Diese wird bei Enthaltung des Vorstands einstimmig gewährt.

Bei den Neuwahlen wird Robert Reininger für ein Jahr (im letzten Jahr ebenfalls nur für ein Jahr) bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

Nico Quitzdorff als 2. Vorsitzender und Renate Thomaschewski als Schriftführerin werden ebenfalls bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

Als 5. Vorstandsmitglied wird Dr. Thomas Hardt bei eigener Enthaltung einstimmig als Oberturnwart gewählt. Robert Reininger wird ihn einarbeiten, damit er zu gegebener Zeit den Posten des 1. Vorsitzenden übernehmen kann. Wolfgang Pfeiffer und dankt Robert für sein Engagement.

Als Kassenprüfer wird Wolfgang Pfeiffer einstimmig bei eigener Enthaltung gewählt.

Eva-Maria Winckelmann bittet um Werbung für ihre neue Gymnastik/Tanz-Gruppe für Frauen und hofft auf ein Angebot für 30-50-jährige Frauen.

Robert Reininger bedankt sich bei den anwesenden Mitgliedern für das Interesse und schließt die Versammlung nach einer Stunde.

 

 

 

Zuletzt geändert am: 15.04.2019 um 08:51

Zurück