Neuigkeiten

Kunstradfahrer TSG Sonnenberg

Wiesbadener Kurier

vom 12.12.2018

 

 

weiter lesen



Angebote für Kinder

Kinder in Bewegung

weiter lesen


Mitgliederversammlung 2018

Neuigkeiten >>


Am 23. März 2018 fand die Mitgliederversammlung im Stübchen der Turnhalle statt.

 

Nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Robert Reininger geht der Dank an Gerlinde Gerspacher, die seit 21 Jahren Leiterin der Wandergruppe war.

Danach wird der verstorbenen Mitglieder gedacht.

R.Reininger gibt einen Lagebericht ab. Hervorgehoben wird die gute Entwicklung der Mitgliederzahl, was eine Bestätigung unseres Konzeptes darstellt und das Engagement der Übungsleiter würdigt.

Als negativ muss leider die zunehmende Respekt- und Disziplinlosigkeit gewertet werden, die teilweise beim Übungsbetrieb und im Umfeld der Halle festzustellen ist.

Im turnerisch-sportlichen Bereich, Kunstradsport, Gymnastik/Tanz und Wettkampfturnen der Mädchen wurden gute Erfolge erzielt (siehe auch Vereinsmitteilungen).

Bei der Sanierung der Bruchsteinmauer geht es  momentan nicht so richtig weiter.

Für die Verwaltungsarbeit (Buchungen, Mitgliederverwaltung) konnte ein Mitglied gewonnen werden. Sie wird diese Tätigkeiten nach Einarbeitung übernehmen.

Kassenwart Dr. Nobert Vogt berichtet über die Finanzlage des Vereins. Es konnte wieder

eine Rücklage für anstehende Reparaturen gebildet werden.

Kassenprüfer Dr.Herbert Stafast und Ralf Herhold haben die Kasse geprüft und stellen eine einwandfreie Kassenprüfung fest.

Die von Dr. Stafast beantragte Entlastung erfolgt bei Stimmenthaltung des Vorstandes einstimmig.

Bei den Neuwahlen stellt sich Robert Reininger, allerdings nur für ein Jahr zur Verfügung und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.

Als Kassenwart stellt sich Dr. Norbert Vogt für 2 Jahre zur Verfügung und wird bei eigener Enthaltung ebenfalls wiedergewählt.

Als Kassenprüfer hat sich Norbert Pfeiffer zur Verfügung gestellt und wird einstimmig wiedergewählt.

Robert Reininger schlägt vor, das seit den 70-er-Jahren bestehende Rabattsystem für langjährige Mitgliedschaft bei Bestandsschutz zu streichen. Die Sozialstruktur mit gestaffelten Famienbeiträgen soll beibehalten werden.

Dieser Antrag wird bei einer Enthaltung angenommen.

Günther Stöckert bittet um zahlreiche Teilnahme am diesjährigen Gauturntag in Oestrich-Winkel (15.4. um 10 Uhr).

Robert Reininger bedankt sich abschließend bei allen, die aktiv waren und hoffentlich auch bleiben.

 

 

 

Zuletzt geändert am: 25.03.2018 um 10:55

Zurück